Skip to content →

Welchen Unterschied gibt es zwischen einem Zeugen Jehovas und einem Christen?

Zeugen Jehovas (Schafsklasse)

1. Er schließt sich selbst von den meisten geistlichen Segnungen aus, z.B. von der Wiedergeburt, von der himmlischen Hoffnung, von dem Heiligen Geist geleitet zu sein.
2. Das Loskaufopfer am Holz gibt ihm nur die Möglichkeit das ewige Leben auf Erden zu erlangen. Mit missionarischem Einsatz muss er es erarbeiten.
3. Er hat überhaupt keine Heilsgewissheit. Endgültig weiß er erst am Ende des tausendjährigen Reiches – nach der Loslassung Satans-, ob er ewig leben darf.

Christen
1. Gott beschenkt ihn mit geistlichen Segnungen in Christus.
2. Er weiß, dass er durch Jesu Opfer am Kreuz vollkommen erlöst ist durch Jesu Gnade und Barmherzigkeit.
3. Er hat Heilsgewissheit und freut sich für immer bei Gott und beim Herrn Jesus im Himmel zu sein.

Published in Denkanstoß